Erfolgsgeschichte

Werden auch Sie ein Teil der smino Community

0
Prozent Produktivitätssteigerung pro Monat
0
Franken pro Jahr und Person Kostenreduktion durch Zeitersparnis

Erfolgreiche Koordination von BIM Projekten

Fachplanersitzung bei Leuenberger Architekten in Sursee. Sitzungsorganisator Christan Peterhans ist wie immer top vorbereitet: Er schliesst seinen Laptop am Beamer an und öffnet das vorbereitete Protokoll auf smino. «Ich schreibe Protokolle immer so weit wie möglich vor, um in der Sitzung einen roten Faden zu haben», erklärt Peterhans. Ebenfalls vorab öffnet er in Solibri das sauber aufbereitete Koordinationsmodell mit allen Fachmodellen der verschiedenen Planer.

Während der Koordinationssitzung werden die besprochenen Traktanden und Clashes, also Überschneidungen oder Kollisionen der einzelnen Fachplanungen, die im Gesamtprojekt umgeplant werden müssen, in zwei Präsentation bearbeitet. Die eine wird anschliessend als BCF-Datei gleich über smino an die involvierten Fachplaner verteilt. Für die zweite nutzt Peterhans die in smino integrierte BCF-Schnittstelle und generiert so direkt aus dem Koordinationsmodell heraus weitere Aufgaben für übergeordnete Themen. Das Protokoll wird vor Ort ergänzt und angepasst. Dank der Projektion auf der grossen Leinwand können alle anwesenden Fachplaner Peterhans mühelos folgen, der das Protokoll zum Ende der Sitzung direkt in smino veröffentlicht. Augenblicklich erscheinen die jeweiligen Aufgaben in den persönlichen To-Do-Listen der Teilnehmenden.

Komplette Bauprojekte: Viele Aufgaben und Bedürfnisse in einzelnen Teilphasen

«Noch wird zu viel über den klassischen Weg per E-Mail kommuniziert», hält Peterhans fest. «Je länger je mehr sehen aber auch meine Projektpartner ihre Vorteile und verlagern ihre Prozesse nach und nach auf smino. Das macht das Ganze noch durchgehender», freut sich Peterhans, Kadermitglied bei Leuenberger Architekten. «Da wir neben Architektur und Planung auch auf die Bauausführung spezialisiert sind, begleiten wir Bauprojekte vollständig von A bis Z. In dem oft sehr komplexen Prozess müssen wir in jeder einzelnen Teilphase sehr vielseitige Aufgaben meistern und auf zahlreiche verschiedene Bedürfnisse aller Beteiligten eingehen», erklärt Peterhans die besonderen Herausforderungen als grosser Gesamtdienstleister im Immobilienbereich.

"smino ist für mich der perfekte Brückenbauer zwischen Bauherren, Planer, Baumanagement und Unternehmer."

smino – das beste Produkt auf dem Markt

Dem Entscheid, auf smino zu setzen, ging eine sorgfältige Evaluation voraus. «Wir wollten eine kollaborative Lösung mit einfacher, intuitiver Handhabung und grossem Funktionsumfang, die möglichst viele unserer manuellen und damit auch fehleranfälligen Tätigkeiten automatisiert», umreisst Peterhans den umfangreichen Anforderungskatalog. smino überzeugte mit seinem ganzheitlichen Ansatz und den vielseitigen Möglichkeiten, sowohl technische Aspekte der BIM-Planung sowie Administration mit allen Beteiligten in einem Tool zu vereinen. «Wir haben smino intensiv in einer Testumgebung geprüft und sind nach den ersten positiven Erfahrungen rasch auf ein reales Projekt übergegangen», erläutert Peterhans die harte Evaluation. «Dort zeigt sich schonungslos, ob das Werkzeug funktioniert.» smino bestand den Realitätstest – und wurde bei Leuenberger Architekten umgehend implementiert. «smino erfüllt mit seiner Ganzheitlichkeit alle unsere Ansprüche und ist derzeit schlicht das beste Produkt auf dem Markt!», bekräftigt Peterhans die Wahl. «Es hat ein faires Lizenzmodell und einen ausserordentlichen Support, der immer kompetent hilft, wenn wir Fragen haben.»